Verantwortlichkeiten

An Ad is an Ad is an Ad is an Ad

Being overADded is a very bad thing. It makes all your efforts and energy having a fast page non-sense. Also your SEM and SEO programs are equal to throwing money out of the window. It makes users leaving the page before all page logic ran (and your guys with the freaking good affiliate-program get really pissed when the logic which effects them isn’t working).

Relaunch Spiegel! Spiegelleser laden mehr….

Spiegel online in einem neuen Gewand und doch bei der Technik alles beim alten. Wie schon vor dem Relaunch hat es der Spiegel-Online nicht so mit „Green IT“ oder auch ressourcensparendes Agieren – eine Anfrage an die Marketingabteilung des Spiegels blieb leider damals (vor c.a.2 Monaten) unbeantwortet. Nun wurde der…

Last auf Servern – immer wieder eine Überraschung

Oh weh, wir haben ordentlich Last auf dem Server und können Inhalte nicht mehr ausliefern. So oder so ähnlich lautet der überraschte Satz von Systemadministratoren, nachdem das Marketing oder die Betriebsleitung eine besondere Aktion öffentlich gemacht hat. So auch bei der Bafa – bezüglich der Abwrackprämie. Da wurde eine Webseite…