Technische Probleme bei Großunternehmen

Technische Probleme bei Großunternehmen

Die Schlagzeilen der letzten Wochen sind schon interessant.

Die Telekom, die Bahn und die Sparkassen melden Serverausfälle, welche die Online Dienste teilweise oder ganz lahm legen.
Technische Schwierigkeiten kann es immer geben, aber bei so großen Unternehmen, sollte man davon ausgehen, dass die Systeme redundant ausgelegt sind und im Falle eines Falles das Standbysystem einspringen kann.

Insbesondere der Serverausfall bei der Bahn hat gezeigt, was passiert wenn im Rechenzentrum etwas schief geht.

Dabei sagt der Volksmund doch so schön: Auf einem Bein kann man nicht stehen.

Prost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.